Firmengeschichte

Bereits seit 1985 ist das Team von PoINT Software & Systems mit Softwareprodukten im Speichermarkt erfolgreich tätig, zunächst mit Schwerpunkt im Bereich der optischen Speicher als weltweit agierendes Competence Centers der Firma Philips, später dann eingebunden in die europäische Projektorganisation der Digital Equipment (DEC) GmbH.

Neben der Entwicklung von innovativen Softwareprodukten für die CD-Recordable hat das Team bei Philips und Digital Equipment maßgeblich bei der Bereitstellung und Standardisierung wesentlicher CD-Technologien mitgewirkt und diese beeinflusst.

1994 wurde PoINT von Digital Equipment mit allen Produkten und den damit verbundenen Rechten ausgegliedert, um von den leitenden Mitarbeitern übernommen und mit Gründung der PoINT Software & Systems GmbH am 5.12.1994 als eigenständiges Unternehmen weitergeführt zu werden.

Seit Gründung hat sich die PoINT Software & Systems GmbH unter der Geschäftsführung von Bernd Klee zu einem international anerkannten Software-Hersteller im Storage Markt entwickelt. Nach mehr als 20 Jahren hat Herr Klee sein Amt als Geschäftsführer zum Jahresende 2015 niedergelegt und die Geschäfte mit Wirkung zum 1.1.2016 an Thomas Thalmann als neuen Geschäftsführer von PoINT übergeben. Wir freuen uns, dass Herr Klee dem Unternehmen weiterhin als Gesellschafter verbunden bleibt.

Bernd Klee
Bernd Klee