21.12.2016: Dream-Team für Compliance-konforme Archivierung: PoINT Storage Manager & NetApp SnapLock

Siegen. NetApp hat den PoINT Storage Manager für die Compliance Software NetApp SnapLock mit ONTAP 9.0 zertifiziert. NetApp SnapLock ermöglicht eine sichere, Compliance-konforme und dauerhafte Datenspeicherung mit WORM Funktionalität, z.B. auf NetApp Nearline-Storage. In Verbindung mit dem PoINT Storage Manager können Anwender den stark wachsenden Anteil inaktiver Daten effizient archivieren und dadurch den Primärspeicher entlasten, ohne dass Applikationen oder gewohnte Zugriffsverfahren geändert werden müssen.

NetApp SnapLock ist eine flexible WORM-Lösung, zur Compliance-konformen Datenspeicherung. Mit ihr können Anwender schreib- und löschgeschützte Volumes auf Festplatten- oder Flash-basierten Speichersystemen erstellen. Dies stellt sicher, dass Daten vor Ablauf eines vorgegebenen Datums nicht modifiziert oder gar gelöscht werden können. Die Kombination PoINT Storage Manager und NetApp SnapLock ermöglicht die einfache Umsetzung von Compliance-Anforderungen für zu archivierende Daten, die vom Primärspeicher ausgelagert werden. Der PoINT Connector bindet die NetApp-Lösung und deren Funktionen optimal in die Infrastruktur ein, so dass sie vollständig regelbasiert und automatisiert nutzbar ist. Durch die Verwendung sogenannter „Stubs“ und der „Path Through on Read“-Funktion des PoINT Storage Manager bleiben dabei alle archivierten Daten im transparenten Lesezugriff. Eine unnötige Wiedereinlagerungen in den Primärspeicher wird vermieden. Weitere Funktionen wie Versionierung, Replikation, Data Protection und Authentication Control runden den Leistungsumfang ab.

Über PoINT   
PoINT Software & Systems GmbH ist spezialisiert auf die Entwicklung von Softwareprodukten und Systemlösungen zur Speicherung und Verwaltung von Daten auf allen verfügbaren Massenspeichern, wie optischen Medien, Festplatten, Magnetbändern, Cloud und Object Store. Die enge Zusammenarbeit mit seinen Technologie-Partnern ermöglicht dabei die frühzeitige Unterstützung neuer Speichertechnologien. Neben kompletten Lösungen bietet PoINT sein Know-how auch in Form von Toolkits an, die mit ihren Programmierschnittstellen mühelos in andere Applikationen integriert werden können. Darüber hinaus projektiert PoINT komplette Speicherlösungen und steht dabei mit seiner langjährigen und vielfältigen Erfahrung zur Verfügung.         

PoINT-Produkte werden von unseren Partnern in über 25 Ländern weltweit vertrieben und haben sich bislang in mehr als zwei Millionen Installationen bewährt. PoINT-Kunden reichen vom Endanwender, der eine kompakte, verlässliche Lösung erwartet, bis hin zu großen Unternehmen, die mit den PoINT-Produkten ihre komplexen Anforderungen vollständig und mit der dort erforderlichen Zuverlässigkeit und Perfektion erfüllen.

Pressemitteilung (PDF)