Erweiterte Funktionalität (Optionen)

Zusätzlich zu den beschriebenen Eigenschaften bieten wir nachfolgende Zusatzfunktionen:

  • Automatisiertes Mirroring
    Der PoINT Jukebox Manager kann dank der integrierten Spiegelung (Mirroring) Daten auf zwei Medien schreiben, die sich sogar in verschiedenen Jukeboxen befinden können. Selbst beim Ausfall einer Jukebox ist somit die weitere reibungslose Archivierung sichergestellt.

  • Windows Cluster Unterstützung
    Die Konfiguration des PoINT Jukebox Manager Servers kann durch die Clustering Option redundant ausgelegt werden. Dank des Windows Clusterverbunds wird im Falle eines Ausfalls eine schnellere Wiederherstellung der Daten ermöglicht.

  • Remote Connectivity
    Mit der Remote Connectivity Option können Jukeboxen remote, einfach und bequem über einen eine Netzwerkschnittstelle angesprochen werden.

  • API Programming Support Package
    Diese optionale Funktionalität erlaubt das Schreiben von eigenen Applikationen, um den PoINT Jukebox Manager mit anderen Software-Programmen zu verbinden.

  • Data Protection (Encryption)
    Schützen Sie Ihre Daten zusätzlich mit der optionalen Data Protection. Diese Zusatzfunktion verschlüsselt Daten und erhöht somit die Sicherheit enorm.

Storage Management

Falls außer der mit PoINT Jukebox Manager bereitgestellten Archivierungsfunktionalität auch ein umfangreiches Storage Management gewünscht ist, wird diese Erweiterung durch Einsatz des PoINT Storage Managers erreicht, der eine umfassende hersteller- und technologieübergreifende Storage Management Lösung bietet.