PoINT Newsletter 01/2013

 

 

 

Aktuelle PoINT Themen
Veranstaltungen


PoINT Produkte

PoINT Team
PoINT Allgemein

PoINT Presse


CeBIT 2013
Vogel IT Roadshow Deutschland/Schweiz
Review: SNW Europe 2012 & NetApp Insight 2012
File System Migration mit PoINT Storage Manager
Neue Releases
Neue Ansprechpartner
Futsal Sportfreunde Uni Siegen
TVG Buschhütten
Aktuelle Pressemeldungen


CeBIT 2013
Auch in diesem Jahr stellen wir wieder gemeinsam mit unserem Partner INCOM am VOI Stand unsere Lösungen auf der CeBIT in Hannover aus. Vom 05. bis 09. März 2013 finden Sie uns in Halle 3, Stand D34/1.
Vorstellen werden wir die neuen Funktionen und Einsatzmöglichkeiten unserer bewährten Produkte sowie den Release 4.0 des PoINT Storage Manager (Release Termin Q1/2013).
Eine Einladung und weitere Informationen zur CeBIT 2013 werden wir separat versenden.

Vogel IT Roadshow Deutschland/Schweiz
Der April 2013 steht unter dem Motto "STORAGE & DATAMANAGEMENT Technology Conference" der Vogel IT Roadshow.
Nach erfolgreicher Teilnahme im vergangenen Jahr wollen wir auch 2013 unsere Lösung zur File-basierten Migration und unsere Storage Management Software den Besuchern der Fachmesse und im Rahmen eines Vortrages vorstellen. Im Fokus steht auch hier der neue Release 4.0 des PoINT Storage Manager mit der "Seamless-Background-Migration" für Primärspeichersysteme.
Die Roadshow macht an folgenden Veranstaltungsorten halt:
     09.04.2013 - Hamburg
     11.04.2013 - Neuss
     16.04.2013 - Darmstadt
     18.04.2013 - München

Zusätzlich nehmen wir dieses Jahr auch am Storage Solution Day im Mai 2013 in Pfäffikon (Schweiz) zusammen mit unserem Partner Hirt Informatik AG teil.
     29.05.2013 - Pfäffikon (Schweiz)

Weitere Informationen folgen zeitnah zu den Veranstaltungen.

Review: SNW Europe 2012 & NetApp Insight 2012
Im Oktober fand unter dem Motto "Powering the Cloud" in Frankfurt die SNW Europe (Storage Networking World) und im November in Dublin die NetApp Insight statt. Auf beiden Messen konnten wir interessante Kontakte knüpfen und die Vorteile des PoINT Storage Manager verdeutlichen.

File System Migration mit PoINT Storage Manager
Mit Hilfe des PoINT Storage Manager können veraltete Speichersysteme unterbrechungsfrei in neue Primärspeichersysteme migriert werden. Die Methode ist "Simple like a Snapshot" und nimmt IT Verantwortlichen viele Sorgen ab: es gibt keine unkalkulierbaren Unterbrechungszeiten und der Zugriff auf das neue Speichersystem erfolgt völlig transparent. PoINT Storage Manager ermöglicht nach Konfiguration des neuen Speichersystems das sofortige Weiterarbeiten und führt eine zeitunkritische Hintergrundmigration durch.


Neue Releases
PoINT Storage Manager 4.0
Neben der Windows Server 2012 Unterstützung ermöglicht PoINT Storage Manager 4.0 eine erweiterte Dateisystemfunktionalität der unterstützten Primärspeichersysteme, wie Windows NTFS basierte Fileserver, NetApp FAS und EMC Celerra/VNX. Neben dem bisher unterstützten "Compliant Mode", der die Änderung von archivierten Dateien bewusst verhindert, ermöglicht die Version 4.0 auch einen "Read/Write Mode".
Diese neue Funktionalität bewirkt, dass archivierte Dateien und Verzeichnisse im Primärspeicher geändert, sowie umbenannt und verschoben werden können. Das Dateisystem des Primärspeichers verhält sich dadurch für archivierte Dateien wie ein gewohntes Read/Write Dateisystem. Dateien bleiben dabei mit ihren ursprünglichen Inhalten im Archivspeicher unverändert und Änderungen werden in Form neuer Dateiversionen archiviert.

Die neue Funktionalität erweitert wesentlich die Anwendungsmöglichkeiten des PoINT Storage Manager. Anwendungen und Applikationen können wie gewohnt ihre Primärspeicher verwenden und nutzen trotzdem die geforderten Archivierungsfunktionen.

PoINT Jukebox Manager 8.0 (geplanter Release Q2/2013)
Die neue Version 8.0 des PoINT Jukebox Manager erweitert die Funktionalität des Dynamic Image Recording Moduls. "Dynamic Image Recording" ist die im PoINT Jukebox Manager implementierte und bewährte Recording Methode, die den Recording Prozess gegen Medien- und Hardware Probleme absichert. Version 8.0 erweitert diese Funktionalität durch priorisiertes Finalisieren von Medien. Damit können Administratoren auch bei laufendem Schreibprozess gezielt und schnell Medien abschließen und aus der Jukebox exportieren.

Die neue Version bietet die folgenden hardwarebezogenen Funktionen:
• "Packs" Funktionen der DISC ArXtor Serie für den Online Export/Import sowie die Offline 
   Verwaltung
• Erweiterung der Gerätedarstellung der HIT Offline Rack in der Admin GUI auf Basis der 
   HIT Offline-Rack "Schubladen"

Des Weiteren liefert die neue Version Windows 8 sowie Windows Server 2012 Unterstützung.

PoINT Publisher NG 4.0
Mit dem neuen Release des PoINT Publisher NG 4.0 erhalten Sie Windows 8 Unterstützung.

Sollten Sie weitere Fragen haben, melden Sie sich bitte unter sales@point.de.


Neue Ansprechpartner
Wir freuen uns Herrn Aindrias T. Wall als neuen Vertriebsleiter für unser Storage Produkt PoINT Storage Manager begrüßen zu können. Herr Wall bringt jahrelange Erfahrungen im Vertrieb von Storage Software mit und hat seine Tätigkeit im Januar 2013 aufgenommen.

Kontaktdaten:
Aindrias T. Wall
Manager Sales
Storage Products

Tel     +49 271 38 41 153
Mobil +49 171 68 83 007
Email Aindrias.Wall@point.de


Weiterhin übernimmt Herr Sebastian Klee nun die Tätigkeiten des Sales Managers und Junior Managers Marketing. Er ist Ansprechpartner für Key Accounts und wird Frau Carmen Kölsch im Marketing vertreten.

Kontaktdaten:
Sebastian Klee
Sales Manager
Junior Manager Marketing

Tel     +49 271 38 41 155
Email Sebastian.Klee@point.de


Futsal Sportfreunde Uni Siegen
Nach anfänglichen Schwierigkeiten haben es die Futsal Sportfreunde Uni Siegen geschafft, sich durch die steigende Leistung auf den Relegationsplatz vorzukämpfen. Der 6:3 Erfolg beim letzten Heimspieltag 2012 gegen die Futsal Selecao Wuppertal schaffte die gute Basis für das angestrebte Saisonziel und den Verbleib in der NRW-Liga.
Wir drücken den "Jungs" weiter die Daumen, wenn sie ab Mitte Januar auf die nächsten Gegner treffen.
Weitere Informationen finden Sie unter: www.futsal-sportfreunde.de.


TVG Buschhütten
Ende 2012 wurde vom TVG Buschhütten das neue Veranstaltungskonzept des 27. Triathlon in Buschhütten vorgestellt. Am 12. Mai 2013 wird es beim "Siegerland-Cup" neben der "Buschhüttener Jedermanndistanz" und dem "Buschhüttener Staffeltriathlon" erstmalig ein Ligarennen der 1. Bundesliga der besten Damen- und Herrenteams stattfinden. Die Besonderheit wird sein, dass alle Triathleten der Bundesliga in Sprints, bestehend aus 700 m Schwimmen, ca. 26 km Rad fahren und 5,6 km Laufen, gegeneinander antreten werden.
Weitere Informationen finden Sie unter: www.tvg-buschhuetten.de.


Presse
Aktuelle Pressemeldungen:
19.12.2012: PoINT Storage Manager 4.0 mit DMS-/ECM Funktionalität

31.10.2012: PoINT beteiligt sich an Forschungsprojekt für intelligente Datenspeicherung
27.09.2012: PoINT Jukebox Manager unterstützt neue DISC ArXtor Serie

 

© 2013
PoINT Software & Systems GmbH
Eiserfelder Straße 316
57080 Siegen

Impressum
Datenschutzerklärung
Kontakt
Abmelden