PoINT Newsletter 12/2010

  
 
 

Aktuelle PoINT Themen
PoINT Veranstaltungen

Rückblick: PoINT auf der SNW 2010

Vorschau: CeBIT 2011

PoINT Produkte PoINT Storage Manager 3.0
  PoINT Archiver 4.1
PoINT Jukebox Manager 7.1
  PoINT Publisher NG 3.1
Neue PoINT Preislisten
PoINT allgemein PoINT Presse
  PoINT Sponsoring

Rückblick: SNW Europe 2010
PoINT hat dieses Jahr erstmalig auf der SNW Europe in Frankfurt ausgestellt. Dort wurde eine Betaversion des PoINT Storage Managers 3.0 live mit NetApp FAS Hardware demonstriert. 
In  persönlichen Gesprächen haben PoINT Mitarbeiter erläutert, wie Storage Infrastrukturen effizienter gestaltet und ohne zusätzlichen Aufwand Compliance Vorgaben erfüllt werden können.

Weitere PoINT Veranstaltungen 2010


Vorschau: PoINT auf der CeBIT 2011 (Halle 2, Stand B23)
Wir werden auch 2011 wieder Aussteller auf der CeBIT in Hannover sein und freuen uns schon jetzt auf Ihren Besuch im nächsten Jahr. Weitere Details zur CeBIT 2011 und unserem geplanten Messeauftritt finden Sie in Kürze hier.

PoINT Storage Manager 3.0 - in Kürze verfügbar 
Die Version 3.0 des PoINT Storage Managers ermöglicht Anwendern die Realisierung eines dreistufigen Tiered Storage Konzepts und kann sehr flexibel in eine bestehende Speicherinfrastruktur integriert werden.

Der neue Release bietet folgende Vorteile für den Anwender:

  • Effiziente Nutzung des kostenintensiven Primärspeichers durch automatisierte Migration inaktiver Daten in kostengünstigeren kapazitätsoptimierten Sekundärspeicher (z.B. SATA RAID) und optionale Archivierung in einen Archivspeicher (z.B. Tape oder Optical)
  • Permanente Verfügbarkeit aller Daten über das Dateisystem des Primärspeichers
  • Verringerter Management-Aufwand durch hohen Automationsgrad
  • Unterbrechungsfreie Benutzung der Applikationen selbst bei Datenmigration
  • Kosten- und Zeitersparnis durch reduziertes Backup-Datenvolumen
  • Erfüllung von Compliance-Anforderungen durch Integration eines „Archive Tier“

PoINT Archiver 4.1 - in Kürze verfügbar
Mit dem neuesten Release des PoINT Archiver sind nun auch Installationen unter Windows Server 2008 R2 möglich. Neue unterstützte Speichertechnologien sind im Tape-Bereich LTO-5 und bei den Optical Systemen BDXL (100 GB Blu-ray Disc).  Auch die Liste der unterstützten Speichergeräte ist erweitert worden. Neu hinzugekommen sind die Rimage Systeme 3400 und 5400N, sowie das Panasonic ADA Blu-ray Laufwerk.

PoINT Publisher NG 3.1
Der ab sofort verfügbare Release 3.1 des PoINT Publisher NGs  stellt u.a. einen neuen Label Editor für das graphische Design von CD, DVD und Blu-ray Disc Label bereit, der Anwendern neue Funktionen bietet und das Erstellen und Editieren der Disc Label vereinfacht. Eine weitere neue Funktionatlität ist der sogenannte "Bulk Reader", der das automatisierte Einlesen von beschriebenen CD, DVD und Blu-ray Discs ermöglicht. Die Daten der Discs können sowohl als Verzeichnisstruktur als auch Disc Image auf der Festplatte abgelegt werden.
 

PoINT Jukebox Manager 7.1
Die neue Version 7.1 des PoINT Jukebox Managers ist ab sofort freigegeben. Insbesondere beinhaltet der neue Release die Unterstüzung der BDXL Technologie und verschiedene Erweiterungen der unterstützten Betriebssysteme und Geräte.

Neue PoINT Preislisten
Ab sofort sind die neuen PoINT Enduser Preislisten im Reseller-Bereich für folgende Produkte verfügbar:

PoINT Presse
29.11.2010 PoINT stellt Software-Unterstützung für 100 GB BDXL-Technologie bereit
29.09.2010: SNW Europe: PoINT zeigt effizientes Storage Management auf Multi Tier-Basis

PoINT Sponsoring
Die Erfolgsgeschichte des EJOT-Teams und seiner Athleten geht weiter...
Nach dem Europameister Titel gewann Michael Raelert aus dem EJOT Team TV Buschhütten am 13.11.2010 erneut die Weltmeisterschaft über die 70.3 Triathlon in Florida.
 
Auch das neue Jahr wird spannend: Auf der diesjährigen Abschlussfeier des EJOT-Teams wurden die Neuzugänge Steffen Justus (Vizeweltmeister 2010 und aktueller Deutscher Meister 2010) und Gregor Buchholz (U23 Weltmeister 2007, U23 Vizeweltmeister 2008 und Europacupsieger 2010) vorgestellt.
Doch es musste auch Abschied genommen werden: Andreas Raelert und sein Bruder Michael sowie Hauke Horstmann verlassen das Bundesliga-Team... Natürlich sind alle drei dem Verein und dem EJOT Team noch stark verbunden und werden diesem als Reservisten weiter zur Seite stehen.

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.tvg-buschhuetten.de/.

Wir wünschen Ihnen ein schönes, besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr!

Ihr PoINT TEAM

 

 Ansprechpartner Newsletter
 Carmen Kölsch- Manager Marketing

 mailto: 
marcom@point.de
 phone: +49 271 3841 159
 fax :     +49 271 3841 151

 © 2010 PoINT Software & Systems GmbH

Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt | Abmelden