PoINT Storage Manager Version 5.0 ab sofort verfügbar

Release 5.0 beinhaltet zahlreiche Neuerungen, mit denen PoINT noch besser den Herausforderungen von unbegrenztem Datenwachstum, Verwaltung inaktiver Daten und Langzeitspeicherung begegnen kann. So sind Anwender nun in der Lage, Daten nicht nur indirekt über Regeln, sondern als autorisierter Benutzer auch eigenständig zu archivieren. Darüber hinaus wurde die Liste der unterstützten Speichersysteme deutlich erweitert. Die neue Version unterstützt nun auch das Betriebssystem Windows Server 2012 R2 und stellt eine optimierte Integration von Blu-ray Disc Libraries über den PoINT Jukebox Manager zur Verfügung.

PoINT Storage Manager 5.0

Data Request AG neuer PoINT Distributionspartner in der Schweiz

Seit dem 01. Juli diesen Jahres ist die Data Request AG neuer PoINT Distributionspartner, wodurch die Präsenz des PoINT Storage Managers in der Schweiz ausgebaut werden soll.  Mit dem PoINT Storage Manager kann das Schweizer Unternehmen seinen Kunden nun eine preislich attraktive Lösung anbieten, die der steigenden Nachfrage im Storage-Management-Umfeld begegnet. Data Request hat sich auf Storage und Virtualisierungs-Lösungen spezialisiert und bietet seinen Kunden Komplettlösungen aus einer Hand an. Das Unternehmen suchte nach einem Produkt, mit dem seine Kunden den wachsenden Speicherbedarf in den Griff bekommen und gleichzeitig Archivierungsszenarien in einfacher und automatisierter Weise umsetzen können.

PoINT Storage Manager - File Tiering und Archivierung

White Paper

Automated Storage Tiering

White Paper Automated Storage Tiering