Datenmigration im laufenden Betrieb

Mit dem PoINT Storage Manager – Migration Edition können Unternehmen veraltete Speichersysteme unterbrechungsfrei migrieren. Gründe für eine notwendige Migration sind z.B. das stetig steigende Datenvolumen, kürzere Technologiezyklen oder Wechsel des Hardwareanbieters. Die Daten werden automatisiert im Hintergrund auf das neue Speichersystem migriert ohne den laufenden Betrieb zu beeinträchtigen. Dabei sind die Daten, selbst während der laufenden Migration, jederzeit im Zugriff. Eine File-System-Migration kann von abzulösenden File-Server, NAS- und auch Archivsystemen durchgeführt werden. 
Die PoINT Storage Manager - Migration Edition ist für einmalige Migrationen gedacht. Unternehmen, die dauerhafte und zukunftssichere Migrationsmöglichkeiten wünschen, steht die Enterprise-Edition des PoINT Storage Managers zur Verfügung.

Neue PoINT Releases

Ab sofort sind folgende neue Versionen verfügbar:

PoINT Storage Manager - File Tiering und Archivierung

White Paper

Automated Storage Tiering

White Paper Automated Storage Tiering