Erweiterte Object Storage Unterstützung

Mit PoINT Storage Manager 5.1 baut PoINT die Object Storage Unterstützung weiter aus und ermöglicht eine optimale Einbindung objektbasierter Speichersysteme in eine Tiered Storage Architektur. Alle Vorzüge der neuen Technologie, wie beispielsweise hohe Skalierbarkeit, Performance und Redundanz, schnelle Verfügbarkeit der Daten und Archivierungsfunktionen für die Langzeitarchivierung, können gezielt genutzt werden. Mit der neuen Version wird die Unterstützung ausgedehnt auf NetApp StorageGRID Webscale, Caringo Swarm und Amplidata Himalaya.
Besonders hervorzuheben ist auch die Einbindung von NetApp FAS / Clustered Data ONTAP Unterstützung als Quelle, wodurch zahlreiche Vorteile wie z.B. die nahtlose Skalierbarkeit auch mit dem PoINT Storage Manager nutzbar werden. Weiterhin ist im Archive Tier nun auch die Implementierung der EMC Data Domain und Spectra Logic T-Series als Archivspeicher möglich. Erweiterte Funktionen im Bereich der objektbasierten Datenspeicherung sowie eine verbesserte Client/Server Kommunikation runden die neue Version ab. Weitere Informationen finden Sie hier.

PoINT Storage Manager - File Tiering und Archivierung