Haben Sie Fragen zu unseren Lösungen?

Für eine Beratung stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung.

Kontaktieren Sie uns telefonisch unter 0271 3841 0 oder per Email sales(at)point.de.

Installation: e.solutions GmbH

Die e.solutions GmbH hat auf Basis des PoINT Storage Manager eine dreistufige Tiered Storage Infrastruktur inklusive Archivierung eingeführt. Die vorhandenen teuren Primärspeicher wurden um kostengünstige Sekundärspeichersysteme für die Auslagerung inaktiver Daten und für die Archivierung ergänzt. Durch diese vom PoINT Storage Manager realisierte Speicherarchitektur konnte die e.solutions GmbH ihre Investitionen für Erweiterungen der Primärspeichersysteme reduzieren und gleichzeitig Anforderungen an die langfristige Datenspeicherung erfüllen.

Herausforderung

  • Auslagerung inaktiver Daten aus den Primärspeichersystemen (SAN /FC) auf kapazitätsorientierte iSCSI Cluster auf SATA Basis
  • Archivierung von Projektdaten auf Disk-basiertem Archivspeicher (WORM)
  • Transparenter Dateizugriff auf ausgelagerte bzw. archivierte Daten über das Dateisystem des Primärspeichers

      LÖSUNG - PoINT Storage Manager

      • Realisierung eines dreistufigen Tiered Storage Konzepts auf Basis des PoINT Storage Manager
      • Automatisierte Auslagerung inaktiver Daten auf iSCSI Cluster (SATA) in Tier 2 unter Beibehaltung des Zugriffspfads über den Primärspeicher
      • Archivierung inkl. Retention Management durch „Archive Policies“ auf Disk-basiertem Archivspeicher (WORM)
      • Modifikationsschutz für archivierte Daten auf Dateisystemebene
      • Automatische Authentifizierung durch „digitalen Fingerabdruck“ für archivierte Daten

      Vorteile

      • Effiziente Nutzung des teuren Primärspeichers durch Auslagerung inaktiver Daten und durch Archivierung
      • Permanente Verfügbarkeit aller Daten über die Dateisysteme des Primärspeichers
      • Reduktion des Backup-Volumens im Primärspeicher
      • Hoher Investitionsschutz durch Ablage der archivierten Daten in standardisiertem Format
      • Zukunftssicheres Konzept durch integrierte Migrationsfunktionen